Montag, 07 Sha'aban 1439 | 23/04/2018
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Media Office
Das zentrale Medienbüro

H.  20 Rajab 1439 No: 020/1439 NH
M.  Samstag, 07 April 2018

Presse-Mitteilung

{يُرِيدُونَ لِيُطْفِئُوا نُورَ اللَّهِ بِأَفْوَاهِهِمْ وَاللَّهُ مُتِمُّ نُورِهِ وَلَوْ كَرِهَ الْكَافِرُونَ}

Sie möchten Allahs Licht auslöschen mit ihren Mündern, doch Allah wird Sein Licht vollkommen machen, auch wenn die Ungläubigen es hassen

Am Ende des 32. Treffens der regionalen Organisation zur Terrorismusbekämpfung der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SCO), das am 5. April 2018 in Taschkent stattfand,

"Aus unserer Sicht ist Hizb ut-Tahrir wegen seiner Handlungen und seine Ideologie gefährlich", erklärte General Sergej Smirnow, erster stellvertretender Vorsitzender des russischen Föderalen Sicherheitsdienstes. "Deshalb wurde die Partei als eine terroristische Organisation eingestuft, und aus diesem Grund wurde sie besonders hervorgehoben." Er wies darauf hin, dass während des Treffens die Entscheidung getroffen wurde, einen Mechanismus zum Kampf gegen die Islamische Befreiungspartei zu entwickeln. Der General sagte, dass alle Mitgliedstaaten mit diesem Mechanismus arbeiten würden.

Es ist nicht überraschend, dass dieser General die Unfähigkeit des russischen stalinistischen Regimes anerkennt, den Islam zu vernichten, der die Herzen der Gläubigen in Russland durchdringt, die die Botschaft des Guten in die Welt tragen wollen. Mehrere Hunderte und Tausende Russen treten sogar in den Islam ein nachdem sie im Finsternis Zeitlang weilten.

Es ist ironisch, dass dieser Militärgeneral seine Muskeln präsentiert, die mit der Maschinerie von Mord, Terror und Furcht ausgestattet sind, in einem verzweifelten Versuch des russischen Regimes, die Sonne der Wahrheit des islamischen Glaubens, die auf der Grundlage der göttlichen Wahrheit passiert, zu verdecken.

In der Vergangenheit war die Welt Zeuge der Entstehung größere militärische Allianzen, wie der Warschauer Pakt im Angesicht der NATO. Aber wenn General Smirnow erklärt, dass eine Ideologie Hizb ut-Tahrir gefährlich macht, ist dies ein Armutszeugnis, dass er und seine Kameraden im stalinistischen Regime nicht die richtige Lebensanschauung über Menschen und Universum besitzen, obwohl sie aus dem Finsternis des Kommunismus zur Verkommenheit des Kapitalismus gewandert sind. Da beide Ideologien auf labile Basis aufgebaut sind und daher schwächer als das Spinnennetz sind. Wenn sie einen Hauch von Vernunft besitzen, würden sie die Ideologie argumentativ begegnen. Aber wie ihr Gleichen der vorangegangenen Tyrannen der dunklen Zeiten sind ihre Argumente nur Mord, Unterdrückung und Verfolgung. In der Tat ist das die wahre Doktrin, die von diesen Schurken bekämpft wird, und deren Träger und treue Anhänger verfolgt werden

Wenn wir wissen, dass diese angebliche Organisation mehr als 60% der Weltbevölkerung umfasst, haben wir das Recht zu fragen: Ist die islamische Doktrin wirklich eine Gefahr, die die Mobilisierung aller Energien dieser Länder erfordert? Wir wissen nicht, dass Hizb ut-Tahrir Militärarmeen, Flugzeugträger oder Militärbudgets von Hunderten oder Tausende Milliarden Dollar besitzt. Warum planen dann diese Leute Intrigen gegen diese Partei und ihre unschuldigen Anhänger, deren einzige Waffe ihr Glaube an den Schöpfer des Universums ist und ihre Entschlossenheit, seine Religion mit dem Leben zu verteidigen?

Aber was noch schlimmer ist, ist, dass diejenigen, die behaupten, muslimische Herrscher zu sein (von Kirgisistan über Kasachstan bis nach Pakistan, die der Organisation im Juni 2017 beigetreten sind), sich schnell dafür einsetzen, "den sog. Terrorismus zu bekämpfen"!!

Diese Zwerge sind wirklich arm dran, denn sie nehmen keine Lehre aus der Geschichte der vorangegangenen Tyrannen. Allah (swt) sagt im Koran:

{أفَلَمْ يَسِيرُوا فِي الْأَرْضِ فَيَنْظُرُوا كَيْفَ كَانَ عَاقِبَةُ الَّذِينَ مِنْ قَبْلِهِمْ كَانُوا أَكْثَرَ مِنْهُمْ وَأَشَدَّ قُوَّةً وَآثَارًا فِي الْأَرْضِ فَمَا أَغْنَىٰ عَنْهُمْ مَا كَانُوا يَكْسِبُونَ}

Sind sie nicht auf der Erde umhergereist, um zu sehen, wie das Ende derer war, die vor ihnen waren? Sie waren zahlreicher als diese und stärker an Macht und in den Spuren (die sie) auf Erden (hinterließen). Doch alles, was sie erwarben, nützte ihnen nichts. [40. Ghafir / 82]

Oh Islamische Ummah: seid optimistisch, denn ihr seht, wie die Großmächte eure Kraft einschätzen und vor eure Energie sich fürchten, die Ideologie, die aus eure Ideologie entsprang, mit der Himmel und Erde stabilisiert werden. Fügt euch den Anhängern von Hizb ut Tahrir hinzu und arbeitet zusammen um den Islam zum Sieg zu verhelfen und die Khilafah Rashidah nach dem Pfad des Propheten zu etablieren, damit die Sonne des Islams die Menschheit nach langer Nacht anstrahlt. Der Morgen der Gerechtigkeit und Gnade des Islams ist angekündigt.

Dr. Othman Bakhash

Direktor vom zentralen Medienbüro

von Hizb ut Tahrir

المكتب الإعلامي لحزب التحرير
Das zentrale Medienbüro
عنوان المراسلة و عنوان الزيارة
Al-Mazraa P.O. Box. 14-5010 Beirut-Libanon
تلفون: +961 71 72 4043
www.hizb-ut-tahrir.info
فاكس: +961 13 07 594
E-Mail: [email protected]

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder