Thursday, 30 Rajab 1438 | 27/04/2017
Time now: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü
Internationale Frauenkonferenz und Exhibition: "Das Kalifat & die Bildung: Die Wiederbelebung des Goldenen Zeitalters"

بسم الله الرحمن الرحيم

Pressemitteilung

Internationale Frauenkonferenz und Exhibition: "Das Kalifat & die Bildung: Die Wiederbelebung des Goldenen Zeitalters", veranstaltet von der Frauenabteilung des Zentralen Medienbüros von Hizb ut-Tahrir in Koordination mit Muslimah Hizb ut-Tahrir Indonesia.

Am Samstag, den 11 März, veranstaltet die Frauenabteilung des Zentralen Medienbüros von Hizb ut-Tahrir in Koordination mit Muslimah Indonesia eine bedeutsame internationale Frauenkonferenz in Jakarta, Indonesien unter dem Titel „Das Kalifat & die Bildung: Wiederbelebung des Goldenen Zeitalters", welche die aktuelle Bildungskrise in der muslimischen Welt zum Thema hat. Rednerinnen aus Palästina, der Türkei, Tunesien, dem Golf, Malaysia, Großbritannien, den Niederlanden und Indonesien werden an der Veranstaltung teilnehmen. Es werden rund 1.700 einflussreiche Frauen an der Konferenz teilnehmen, einschließlich Lehrerinnen, Lektorinnen, Gelehrte und andere Expertinnen in der Bildung, sowie Studentinnen, Aktivistinnen, Führungspersönlichkeiten, Journalistinnen und Repräsentantinnen von Organisationen. Die Konferenz umfasst Vorträge, Podiumsdiskussionen und Vorträge von Delegierten, die aus erster Hand über die Probleme und Misserfolge in der Bildung in ihrer Region berichten werden. Die Veranstaltung wird zu dem auch live in 3 Sprachen ausgestrahlt: Arabisch, Englisch und Indonesisch. Außerdem wird der Konferenz am Freitag, den 10. März, eine bedeutsame Ausstellung vorausgehen, welche einige der Konferenzthemen, einschließlich der Bildungspolitik und des Lehrplans des Kalifats, präsentieren wird. Die Ausstellung erwartet Besucher aus ganz Indonesien. Die Konferenz und Ausstellung sind der Gipfel einer dreiwöchigen intensiven globalen Kampagne über den schlechten Zustand der Bildung in den muslimischen Ländern und darüber wie das Kalifat das einzige Mittel zur Lösung dieser Krise beinhaltet und wie es ein erstklassiges Bildungssystem aufbauen wird. Themen der Konferenz und Ausstellung umfassen: das wahre Ziel der Bildung, die laufende intensive Agenda zur weiteren Säkularisierung der Bildung in den muslimischen Ländern; die Ursachen der Bildungskrise in den muslimischen Ländern, und das Hervorbringen einer Goldenen Generation und Zivilisation. Weitere Themen sind die Gründung eines erstklassigen Hochschul-Bildungssystems, die Bildungsrechte der Frauen unter islamischer Herrschaft, sowie Anleitung in der islamischen Bildung muslimischer Kinder in Abwesenheit des Kalifats.

Zweifelsohne leidet die islamische Welt heute unter einer „Bildungskrise“ besonderen Ausmaßes. Dieser düstere Stand der Bildung in der Region steht in krassem Widerspruch zu den pädagogischen Spitzenleistungen, die die muslimischen Länder einst unter dem Kalifat genossen, welches dem Erwerb und der Verbreitung von Wissen große Bedeutung beimaß und Unterstützung gewährte und somit zum Welt-Zentrum des Lernens wurde. Es brachte auch eine Fülle von Gelehrten und Wissenschaftlern hervor, eröffnete eine Ära von großartigen Innovationen und Entdeckungen und schuf eine glorreiche Zivilisation, die zur Supermacht der Welt wurde. Das Ziel dieser Kampagne und Konferenz ist es daher, weltweit die Muslime zur Wiederbelebung des goldenen Zeitalters von Bildung, Gelehrsamkeit und wissenschaftlichem Fortschritt durch die Wiedererrichtung des Kalifats nach der Methode des Prophetentums aufzurufen, welche eine glorreiche Zivilisation die die Welt mit der Ideologie und Gerechtigkeit des Islam anführt, aufbauen wird.

Die Konferenz beginnt am Samstag, den 11. März, um 08:00 Uhr. Ort der Konferenz ist: Gedung Prajurit, Balai Sudirman Jl. Dr Saharjo no 268 Jakarta. Die Ausstellung findet am Freitag, den 10. März, von 08:00 - 17:00 Uhrstatt: Gedung Perwira, Balai Sudirman Jl. Dr. Saharjo no. 268 Jakarta. Eine Pressekonferenz wird am Konferenztag um 12:00im VIP-Raum, Gedung Prajurit, Balai Sudirman, abgehalten. Zur Konferenz und Ausstellung sind nur Frauen zugelassen; männliche Journalisten dürfen an der Pressekonferenz teilnehmen.

Links zur Kampange: https://goo.gl/1VMnnz and www.facebook.com/WomenandShariah.

Link zum Einführungsvideo der Kampagne:https://youtu.be/ReCag7cstsk.

Livestreaming-Link zur Konferenz: https://youtu.be/KwHEyQztPc4.

Für weitere Informationen zur Konferenz und Ausstellung und für eine Presse-Akkreditierung kontaktieren Sie bitte: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. Nazreen Nawaz

Leiterin der Frauenabteilung des Zentralen Medienbüros von Hizb ut-Tahrir

back to top

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder