Montag, 06 Muharram 1439 | 25/09/2017
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Pressemitteilung: Die Macht gehört der Umma, ihre Stimme ist die deutlichste!

  •   |  

بسم الله الرحمن الرحيم

Pressemitteilung

Die Macht gehört der Umma, ihre Stimme ist die deutlichste!

(übersetzt)

Am Sonntag, den 30.04.2017, bestätigten medizinische und bewaffnete Einheiten, dass in Ghouta, im Osten von Damaskus, ein Kind getötet und Dutzende Zivilisten verwundet wurden – darunter der einzige Neurologe in Ghouta im Gebiet der Jaysh-al-Islam-Fraktion in der Stadt Arbeen. Dies geschah bei dem Versuch, die Kampfhandlungen zwischen den Fraktionen in Gouta zu stoppen, die bis dato bereits tagelang andauerten. Wie üblich gab die Jaysh-al-Islam-Fraktion zu, dass ihre Teileinheiten für den Beschuss der Demonstranten im Osten Ghoutas verantwortlich waren, doch die Stellungnahme ihrer militärischen Führung gab zu verstehen, dass sie den Beschuss nicht angeordnet hätten. Es habe sich um „individuelle Aktionen“ gehandelt. Diese Vorkommnisse bestätigen die Doppelzüngigkeit der Anführer mancher Revolutionsfraktionen und ihrer Leute. Und dies aufgrund der Packelei mit den regionalen und westlichen Ländern, die dazu führte, dass der Umma in Syrien der Verlust ihrer Selbstbestimmung droht. Diese Anführer haben auf Kosten der Menschen verhandelt und sind auf ihre Kosten Kompromisse eingegangen. Es brachen Kämpfe aus, die den Söhnen aš-Šāms (Syriens) das Leben kosteten, ohne dass die Forderung der Umma Gehör fand. Nicht nur das: Nun begegnen sie dem Aufstand der Umma mit denselben Methoden der tyrannischen Herrscher.

Unser Volk in aš-Šām:

Ihr müsst wissen, dass ihr das natürliche Gehege seid, das all diese militärischen Kräfte umschließt. Ihr könnt ihren Kurs korrigieren, die Ungerechten in ihrer Sündhaftigkeit stoppen und sie hin zur Wahrheit führen. Ihr wisst, dass es ein Zeichen der Schwäche ist, der Umma mit Gewalt zu begegnen, und dass sämtliche Tyrannen rasch in Ungnade fallen, wenn sie ihr eigenes Volk herausfordern. Allah (t) hat euch die Macht verliehen, und niemand darf euch diese streitig machen oder sie euch entreißen. Diese Revolution ist eure Revolution, und ihr seid diejenigen, die darin die deutlichste Stimme haben. Mit euren Händen könnt ihr die Verschwörungen des Westens hinwegfegen, und mit eurer Standhaftigkeit und Zielstrebigkeit könnt ihr die Ziele der Revolution erfüllen. Denn ihr verdient den Sieg Allahs (t). So fahrt mit eurer Revolution fort, und haltet all diejenigen auf, die mit dem Schicksal der Revolution spielen. Schützt das Blut der Märtyrer, indem ihr voranschreitet, um das Regime zu stürzen und die islamische Herrschaft zu errichten, denn dies ist eure Pflicht, die euch von Allah (t) auferlegt wurde. Es sprach der Gesandte Allahs (s):

«وَاَلَّذِي نَفْسِي بِيَدِهِ لَتَأْمُرُنَّ بِالْمَعْرُوفِ وَلَتَنْهَوُنَّ عَنْ الْمُنْكَرِ أَوْ لَيُوشِكَنَّ اللَّهُ عَزَّ وَجَلَّ أَنْ يَبْعَثَ عَلَيْكُمْ عَذَابًا مِنْ عِنْدِهِ ثُمَّ تَدْعُونَهُ فَلَا يُسْتَجَابُ لَكُمْ»

Bei Demjenigen, in Dessen Hand meine Seele liegt, so gebietet das Rechte und prangert das Unrecht an. Ansonsten droht Allah Seine Strafe über euch kommen zu lassen. Dann werdet ihr Bittgebete an Ihn richten und werdet nicht erhört. (Überliefert bei at-Tirmiḏī)

Und dafür verdient ihr die Bezeichung der besten Gemeinschaft, die je den Menschen hervorgebracht wurde. Der Erhabene sagt:

﴿كُنتُمْ خَيْرَ أُمَّةٍ أُخْرِجَتْ لِلنَّاسِ تَأْمُرُونَ بِالْمَعْرُوفِ وَتَنْهَوْنَ عَنِ الْمُنكَرِ وَتُؤْمِنُونَ بِاللَّهِ

Ihr seid die beste Gemeinschaft, die je den Menschen hervorgebracht wurde; ihr gebietet das Rechte und prangert das Unrecht an, und ihr glaubt an Allah. [3:110].

Auch sprach der Gesandte Allahs (s):

«لايَمْنَعَنَّأَحَدَكُمْرَهْبَةُالنَّاسِأَنْيَقُولَبِحَقٍّإِذَارَآهُ،أَوْيُذَكِّرَبِعَظِيمٍ،فَإِنَّهُلايُقَرِّبُمِنْأَجَلٍ،وَلايُبَاعِدُمِنْرِزْقٍ»

Die Furcht vor den Menschen darf niemanden von euch davon abhalten, die Wahrheit auszusprechen, wenn er sie erkennt, oder an die großen (Pflichten) zu erinnern, denn dies bringt den Tod nicht näher und entfernt die Versorgung nicht. 

Das Medienbüro

von

Hizb-ut-Tahrir

wilāya Syrien

Nach oben

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder