Samstag, 08 Shawwal 1441 | 30/05/2020
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Media Office
Das zentrale Medienbüro

H.  24 Sha'aban 1441 No: 1441 AH / 020
M.  Freitag, 17 April 2020

Presseverlautbarung

Die Bösen haben die Facebookseite von Al-Waqiyah TV schließen lassen!

(Übersetzt)

Wieder einmal setzen sich die Bösen dafür ein, eine hellstrahlende Plattform, die nichts als die Wahrheit verbreitet, zu schließen. Am Dienstag, dem 15.04.2020, wurde die Facebookseite von Al-Waqiyah TV geschlossen. Die Seite hatte bereits mehr als 277.000 Abonnenten.

„Al-Waqiyah TV“ wurde von Hizb-ut-Tahrir vor dem Hintergrund der Wiedererrichtung des rechtgeleiteten Kalifats gemäß dem Plan des Prophetentums gegründet. Dieses Ziel zu erreichen, erfordert, dass die islamische Umma ein Bewusstsein für die Notwendigkeit dessen erlangt. Daher deutet die Schließung der Facebookseite von Al-Waqiyah TV auf einen tiefen Hass gegenüber der islamischen Umma und gegenüber der Rückkehr des rechtgeleiteten Kalifats hin.

Dies wird dadurch bestätigt, dass der Sender seinem Namen „Al-Wāqīya“ (arab. „der Beschützer“) wirklich alle Ehre macht; die Teammitglieder von Al-Waqiyah TV arbeiten Tag und Nacht daran, der islamischen Umma mediale Inhalte darzubieten, um ihr Bewusstsein für die gegen sie ausgeführten Verschwörungen zu schärfen. Der Sender berichtet auch über die Medienkampagnen, die von Hizb-ut-Tahrir im Rahmen ihrer Tätigkeit der Wiederbelebung der islamischen Umma und der Errichtung des zweiten rechtgeleiteten Kalifats gemäß dem Plan des Prophetentums ins Leben gerufen wurden. Regelmäßig werden Intellektuelle, Rechtsgelehrte und Politiker eingeladen, damit diese der Umma eine Analyse aktueller Geschehnisse bereitstellen, bestimmte Ideen näher erläutern und die islamische Sichtweise auf diese Geschehnisse verdeutlichen. Dies zusätzlich zu den anderen Bildungsmaterialien, die der Sender der islamischen Umma auf die beste Art und Weise zu vermitteln versucht.

Den Sender haben wir einzig und allein um des Wohlgefallen Allahs (t) willen ins Leben gerufen. Außerdem dienen die präsentierten Inhalte einem reinen Zweck, der die Feinde des Islam erzürnt und ihnen schlaflose Nächte bereitet: die Wiedererrichtung des Kalifats. Deshalb sind wir von Hizb-ut-Tahrir vom Sieg Allahs (t) überzeugt. Wir nehmen diese Herausforderung bereitwillig an. Allah (t) hat diese daʿwa mit aufrichtigen Personen aus der Umma gesegnet, die sich für das Gute einsetzen, damit Allah (t) durch ihre Hände das in die Tat umsetzt, was die Übeltäter erzürnt. Vor ihnen versuchten bereits andere Übeltäter diesen Ruf verstummen zu lassen. Und obwohl sie große Anstrengungen in Kauf nahmen, wurden sie letztlich enttäuscht. Ihre Zeit war vorüber und ihr Feuer erlosch. Doch das Leuchtfeuer der islamischen Botschaft blieb bestehen. Schließlich ging aus diesem Leuchtfeuer der Sender mit Namen „Al-Waqiyah TV“ hervor, der die islamische Umma trotz des innigen Hasses der Böswilligen stets mit den folgenden Worten erinnert:

«ثُمَّ تَكُونُ خِلَافَةٌ عَلَى مِنْهَاجِ النُّبُوَّةِ»

„Sodann folgt ein Kalifat gemäß dem Plan des Prophetentums.“

Über die folgenden Links könnt ihr Al-Waqiyah TV verfolgen und so von dem hochwertigen Programm des Senders profitieren:

 
Dipl.-Ing. Salah Eddine Adada
Leiter des zentralen Medienbüros
von Hizb-ut-Tahrir
المكتب الإعلامي لحزب التحرير
Das zentrale Medienbüro
عنوان المراسلة و عنوان الزيارة
Al-Mazraa P.O. Box. 14-5010 Beirut-Libanon
تلفون: +961 71 72 4043
www.hizb-ut-tahrir.info
فاكس: +961 13 07 594
E-Mail: media@hizb-ut-tahrir.info

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder