Samstag, 11 Sha'aban 1441 | 04/04/2020
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Internationale Online Konferenz: „Peking+25: Ist die Maske der Gleichstellung gefallen?“ - organisiert von der Frauenabteilung im Zentralen Medienbüro von Hizb ut Tahrir

  •   |  

Am Samstag, den 4. April 2020, wir die Frauenabteilung im Zentralen Medienbüro von Hizb ut Tahrir eine internationale online-Konferenz abhalten, unter dem Titel: „Peking +25: Ist die Maske der Gleichstellung gefallen?” Die Reden der Konferenz werden von Mitgliederinnen der Hizb ut Tahrir aus Palästina, der Türkei, Indonesien, Tunesien, Australien, dem Libanon und Großbritannien gehalten. Die Konferenz, welche in Englisch, Arabisch, Türkisch und Indonesisch live übertragen werden wird, ist der Höhepunkt einer dreiwöchigen weltweiten Kampagne zum Thema, welche beträchtlichen internationalen Zuspruch fand.

Anhänge herunterladen
weiterlesen ...

Das Ende der Kampagne anlässlich des neunundneunzigsten Jahrestages der Zerstörung des Kalifats

  •   |  

Mit der Hilfe Allahs, des Allmächtigen, beenden wir am heutigen Tage die globale Medienkampagne anlässlich des neunundneunzigsten Jahrestages der Zerstörung des Kalifats, die unter der Führung des ehrenwerten Gelehrten ʿAṭāʾ ibn Ḫalīl Abū ar-Rašta ins Leben gerufen wurde. Die Kampagne wurde in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern von Hizb-ut-Tahrir und ihren Unterstützern durchgeführt, die sich überall auf der Welt für die Wiedererrichtung des zweiten rechtgeleiteten Kalifats gemäß dem Plan des Prophetentums einsetzen.

Anhänge herunterladen
weiterlesen ...

Malaysia: Aktivitäten anlässlich des 99. Jahrestag der Zerstörung des Kalifats 1441 n. H. – 2020 n. Chr.

  •   |  

Unter der Leitung des Amir von Hizb ut Tahrir, des ehrenwerten Gelehrten ʿAṭāʾ ibn Ḫalīl Abū ar-Rašta, möge Allah ihn beschützen, hat Hizb ut Tahrir eine weit verbreitete globale Kampagne zum 99. Jahrestag der Zerstörung des Kalifats gestartet. In diesem Rahmen organisierte Hizb ut Tahrir / Wilaya Malaysia seine jährliche Kalifatkonferenz unter dem Titel: „Die Rückkehr des Kalifats als Weltführer“, welche auf Grund der COVID-19 Pandemie live stattfindet.

weiterlesen ...

Amerika: Online-Kalifatkonferenz 2020: "Vom globalem Tumult zur globalen Ruhe"

  •   |  

Unter der Leitung des Amir von Hizb ut Tahrir, des ehrenwerten Gelehrten ʿAṭāʾ ibn Ḫalīl Abū ar-Rašta, möge Allah ihn beschützen, hat Hizb ut Tahrir eine weit verbreitete globale Kampagne zum 99. Jahrestag der Zerstörung des Kalifats gestartet. In diesem Rahmen organisiert Hizb ut Tahrir / Amerika eine Online-Kalifatkonferenz mit dem Titel: "Vom globalem Tumult zur globalen Ruhe", welche live statt findet auf Grund der COVID-19 Pandemie.

weiterlesen ...

Die Niederlande: Aktivitäten anlässlich des 99. Jahrestag der Zerstörung des Kalifats 1441 n. H. – 2020 n. Chr.

  •   |  

Unter der Leitung des Amir von Hizb ut Tahrir, des ehrenwerten Gelehrten ʿAṭāʾ ibn Ḫalīl Abū ar-Rašta, möge Allah ihn beschützen, hat Hizb ut Tahrir eine weit verbreitete globale Kampagne zum 99. Jahrestag der Zerstörung des Kalifats gestartet. Hizb ut Tahrir / Die Niederlande hielt mehrere Aktivitäten im Rahmen dieser Kampagne ab.

weiterlesen ...

Die Nato lobt den Beitrag der Türkei für den Nordatlantikpakt. Ist dies ein Dienst am Islam oder dient es den Interessen der Türkei?

  •   |  

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg lobte am 18. Februar 2020 gegenüber der türkischen Nachrichtenagentur Anadolu den Einsatz der Türkei für die Nato, seitdem sie Teil dieses Bündnisses ist. So sagte er: „Die Türkei ist seit 68 Jahren ein wertvolles Mitglied der Nato-Familie. Sie gehört zu den Mitgliedern, die sich am stärksten an Nato-Missionen und – Operationen in vielen Ländern beteiligt haben, wie in Afghanistan, im Kosovo und im Irak.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder