Mittwoch, 04 Jumada al-thani 1441 | 29/01/2020
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Kinder ertrinken im Meer - Sie ertrinken, weil die Politiker nationalistischen und kapitalistischen Idealen nachjagen!

  •   |  

Acht der elf Migranten, die am 11. Jänner 2020 vor der türkischen Westküste ertranken, waren Kinder. Ihre Schuhe, Kleidung und Ausweise wurden an Land gespült. Stunden zuvor versank ein Boot mit Flüchtlingen im Ionischen Meer auf dem Weg von Paxos nach Italien. Mindestens zwölf Menschen starben. Nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) und UNHCR im Dezember 2019, sterben im Mittelmeer durchschnittlich mehr als 3000 Menschen auf dem Weg nach Europa. 2018 allein wurden 2.275 Tote registriert. Die Zahl der nichtregistrierten Toten ist weit höher.

Anhänge herunterladen
weiterlesen ...

Nachricht- Kommentar Die Toten als Ersatzteillager der Lebenden

  •   |  

Ohne Zweifel gilt in allen Gesetzgebungen Menschenleben als etwas Kostbares. Im Islam steht es als unantastbares Gut an oberster Stelle. Der Islam hat die Wahrung des menschlichen Lebens zu einem islamrechtlichen Anspruch erhoben, dessentwillen unzählige Gesetze und Rechtssprüche abgeleitet wurden, darunter die Pflicht zur Bewahrung der Würde des Menschen - sei er lebendig oder tot.

weiterlesen ...

Hizb ut Tahrir / Kanada: Aktivitäten organisiert während der Kampagne: „Die Prophezeiung von der Eröffnung Konstantinopels hat sich erfüllt… Nun erfüllen sich die nächsten Prophezeiungen!“

  •   |  

Unter der Führung des Amir von Hizb ut Tahrir, dem ehrenwerten Gelehrten, Scheich ʿAṭāʾ ibn Ḫalīl Abū ar-Rašta, möge Allah (swt) ihn beschützen, hat das Zentrale Medienbüro von Hizb ut Tahrir eine ausgedehnte weltweite Kampagne anlässlich des Hijri-Jahrestages der Eröffnung von #Konstantinopel (Stadt von Herakleios) gestartet, welche vom 26. von Rabi’u l-Awwal bis zum 20. Dschumada l-Ula 857 n. H. belagert wurde, was dem 5. April bis zum 29. Mai 1453 n. Chr. entspricht. Damit erfüllte sich die Prophezeiung aus dem noblen Hadith des Gesandten (saw):

weiterlesen ...

Stellungnahme zum Regierungsprogramm der ÖVP und der Grünen

  •   |  

Am 02.01.2020 wurde nach zweimonatiger Verhandlung das schwarzgrüne Regierungsprogramm vorgestellt und zwei Tage später auf dem Bundeskongress der Grünen von überwältigenden 93,18 % der Delegierten bestätigt. Das Programm, in dem der Islam 16 Mal erwähnt wird, ist eine unverblümte Kampfansage der neuen Koalition an das islamische Leben in Österreich und damit eine Fortsetzung der repressiven Politik der vorangegangenen Regierung.

Anhänge herunterladen
weiterlesen ...

Hizb ut Tahrir / Amerika: Aktivitäten organisiert während der Kampagne: „Die Prophezeiung von der Eröffnung Konstantinopels hat sich erfüllt… Nun erfüllen sich die nächsten Prophezeiungen!“

  •   |  

Unter der Führung des Amir von Hizb ut Tahrir, dem ehrenwerten Gelehrten, Scheich ʿAṭāʾ ibn Ḫalīl Abū ar-Rašta, möge Allah (swt) ihn beschützen, hat das Zentrale Medienbüro von Hizb ut Tahrir eine ausgedehnte weltweite Kampagne anlässlich des Hijri-Jahrestages der Eröffnung von #Konstantinopel (Stadt von Herakleios) gestartet, welche vom 26. von Rabi’u l-Awwal bis zum 20. Dschumada l-Ula 857 n. H. belagert wurde, was dem 5. April bis zum 29. Mai 1453 n. Chr. entspricht. Damit erfüllte sich die Prophezeiung aus dem noblen Hadith des Gesandten (saw):

weiterlesen ...

Das Heilige Land (Palästina): Hizb ut Tahrir ruft die Umma und ihre Armeen aus Al-Aqsa auf, ihren Pflichten nachzukommen, und die Prophezeiung des Propheten nämlich die Wiedererrichtung des Kalifats und die Befreiung Jerusalems zu verwirklichen

  •   |  

Hizb ut Tahrir im Heiligen Land (Palästina) sendete eine Botschaft aus dem Vorort der Al-Aqsa Moschee an die islamischen Umma über die Notwendigkeit zur Widererrichtung des rechtgeleiteten Kalifats, nach der Methode des Prophetentums, welches die Befreiung von Jerusalem,  die Verbreitung des Islam und seine Implementierung in der ganzen Welt verwirklichen wird.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder