Freitag, 07 Shawwal 1441 | 29/05/2020
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü
  •   |  

بسم الله الرحمن الرحيم

Wilaya Pakistan: Online-Petition für die Freilassung von Naveed Butt

Am Freitag, dem 11. Mai 2012, wurde Naveed Butt von Geheimdienstmitarbeitern des pakistanischen Staates entführt, während er seine kleinen Kinder von der Schule abholte. Es ist nun das neunte Jahr, seit Naveeds Familie etwas über sein Wohlergehen gehört hat.

Als offizieller Sprecher von Hizb ut Tahrir in Pakistan unternahm Naveed Butt friedlichen politischen Aktivismus und setzte sich für das Kalifat ein.

Naveed ist fest davon überzeugt, dass der Fortschritt Pakistans aufgrund seiner Unterwürfigkeit gegenüber Amerika und der Umsetzung des nicht-islamischen Demokratiesystems in Pakistan verweigert wird.

Tatsächlich wurde Naveed Butt entführt, nachdem er die pakistanischen Machthaber heftig dafür kritisiert hatte, dass sie den amerikanischen Spion Raymond Davis freigelassen und Pakistan nicht vor der amerikanischen Aggression auf Abbottabad geschützt hatten.

Naveed Butt ist von Beruf Elektroingenieur und Vater von drei Söhnen und einer Tochter, die verzweifelt auf seine Rückkehr warten.

Trotz seiner Bewunderung für das islamische Regierungsmodell hält Imran Khans Regime weiterhin den bekanntesten Befürworter des Kalifats in Pakistan in Haft.

Wir verurteilen Imran Khans Regime für seine brutale Behandlung von Naveed Butt und fordern seine sofortige Freilassung und seine sichere Rückkehr zu seiner Familie.

Bitte unterschreiben Sie die Online-Petition zur Freilassung Naveed Butts

Zur Online-Petiton

Ya Allah, stelle unseren Schild wieder her, das rechtgeleitete Kalifat, gemäß der Methode des Prophetentums, Ameen Ya Allah.

Dienstag, 19 Ramdan 1441 n. H. – 12. Mai 2020 n. Chr.

#ّFreeNaveedButt       #KnowNaveedButt

Nach oben

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder