Mittwoch, 29 Dhu al-Hijjah 1438 | 20/09/2017
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

„Jemens Kinder: Opfer eines vergessenen Krieges“ Kampagne der Frauen Sektion des zentralen Medienbüros von Hizb-ut-Tahrir

  •   |  

بسم الله الرحمن الرحيم

  •  „Jemens Kinder: Opfer eines vergessenen Krieges“
  • Kampagne der Frauen Sektion des zentralen Medienbüros von Hizb-ut-Tahrir 

Die Frauen Sektion des zentralen Medien Büros von Hizb-ut-Tahrir haben eine Kampagne gestartet, um internationale Aufmerksamkeit im Bezug der herzzerreisenden Notlage, von der Millionen Kindern Jemens betroffen sind, und wo sie in Mitten einer schrecklichen Humanitäre Krise durch den andauernden brutalen Krieg leben. Seit nun über 2 Jahre sind primär die unschuldigen Kinder Jemens die Hauptleidtragenden für die schön deklarierte Devastation. In der Tat wurde die humanitäre Katastrophe als „eine Kinder Krise“ (engl. „a children’s crisis) von den Hilfsorganisationen betitelt, auf Grund des überwältigenden Einflusses die es auf die jungen hat.

Diese Kampagne wird auch aufdecken, dass es sich bei diesem Krieg nicht um einen Sektierertum gesteuerten Konflikt, noch von einem Kampf gegen den Terrorismus, noch von einem militärischen Ringen zwischen den egoistischen nationalistischen und politischen Ambitionen handelt. In der Tat handelt es sich um ein Kolonial-Stellvertreterkrieg zwischen Großbritannien und den Vereinigten Staaten, die nicht nur von dem dortigen Blutvergießen profitieren, sondern auch um einen größeren Einfluss in diesem strategischen Land, mit Hilfe ihrer Zahlreicher Agenten in der Region, kämpfen.

Diese Kampagne setzt sich auch für das Beenden dieses Krieges, wo ein Muslim seinen muslimischen Bruder tötet, was im Islam aufs schärfste verboten wurde. Und im Weiteren für einen Appell an die Muslime, ihre Gelehrten und Armeen mit der dringlichen Wiedererrichtung des Kalifats gemäß den Plan des Prophetentums. Es ist der einzige Staat, der ein Ende der kolonialen Einmischung in unseren Ländern herbeiführen kann, den Sektierertum der benutzt wird auslöschen, die künstlichen Grenzen die die Umma teilen entfernen, und all mögliche Spannungen in den Herzen der Gläubigen, die durch Jahrzehnte langer nationalistischer Infektion verursacht wurde, ein Ende setzten.

Schlussendlich wird diese Kampagne das Wohlergehen, Sicherheit und stabile Lage Jemens zeigen unter der Herrschaft des Kalifats, und wie dieses glorreiche Kalifat die derzeitigen Probleme Jemens lösen wird als auch jene Probleme davor die die Kinder Jemens und ihre Familien betreffen.

Sonntag, 28 Dhul Qi'dah 1438 n.H, 20 August 2017 n.Chr.

frauen

 Zur Verfolgung in weiteren Sprachen

Arabisch
 Türkisch
Englisch
 Urdu

frauen

 Pressemitteilung

Kampagne: „Jemens Kinder: Opfer eines vergessenen Krieges“ von der Frauenabteilung des Zentralen Medienbüros von Hizb ut Tahrir

 

frauen

Dr. Nazreen Nawaz, Direktor der Frauen Sektion von Hizb-ut-Tahrir, kündigt den Kampagne Start: „Jemens Kinder: Opfer eines vergessenen Krieges“ an

frauen

Kampagne Hashtags

أطفال_اليمن#

#YEMENSCHILDREN

frauen

Yemens Children CAMP Twitter Storm Adverts ENG

frauen

WS CAMP YEMEN CONFLICT EN P1

WS CAMP YEMEN CONFLICT EN P2

WS CAMP YEMEN HISTORY EN P1

WS CAMP YEMEN HISTORY EN P2

WS CMO Yemens Children Camp Banner EN

 

Nach oben

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder