Dienstag, 13 Jumada al-thani 1442 | 26/01/2021
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü
  •   |  

بسم الله الرحمن الرحيم

Glückwunsch zum Sturz des libyschen Tyrannen

 

Hizb-ut-Tahrir / Libyen beglückwünscht die Muslime im Allgemeinen und unsere Geschwister in Libyen im Besonderen zum Sturz des despotischen Gaddafi-Regimes und dessen Entsorgung auf dem Müllhaufen der Geschichte.

 

(كَمْ تَرَكُوا مِنْ جَنَّاتٍ وَعُيُونٍ * وَزُرُوعٍ وَمَقَامٍ كَرِيمٍ * وَنَعْمَةٍ كَانُوا فِيهَا فَاكِهِينَ * كَذَلِكَ وَأَوْرَثْنَاهَا قَوْمًا آخَرِينَ * فَمَا بَكَتْ عَلَيْهِمُ السَّمَاءُ وَالْأَرْضُ وَمَا كَانُوا مُنْظَرِينَ)

„Wie zahlreich waren die Gärten und Quellen, die sie zurückließen! Und die Kornfelder und die ehrenvollen Stätten! Und das Wohlleben, dessen sie sich erfreut hatten! So geschah es, dass Wir all dies einem anderen Volk zum Erbe gaben. Weder Himmel noch Erde weinten über sie, noch wurde ihnen eine Frist gewährt." (44; 25-29)

Während Hizb-ut-Tahrir / Libyen die Muslime dazu beglückwünscht, gedenkt die Partei der Scharen an Märtyrern, die durch die Hand des Regimes zu Tode kamen; beginnend mit den dreizehn Märtyrern der Partei vor 30 Jahren bis zu den Märtyrern aller Libyer während des derzeitigen Aufstandes.

Das reine Blut, das der Tyrann und seine Schergen vergossen haben, ist ein Manifest der Lobpreisung Allahs für den erhaltenen Lohn und den Sieg, den das Volk davongetragen hat.

Mit diesen Glückwünschen will Hizb-ut-Tahrir / Libyen auch klar bekunden, dass die Partei gewillt ist dafür tätig zu werden, die Regentschaft des Islam auf die Regentschaft des Tyrannen folgen zu lassen, und nicht die säkularen Systeme, die Amerika, Europa und deren Gehilfen anstelle des Tyrannen implementieren wollen.

Die Partei wird sich nach Kräften dafür einsetzen, auf Allah den Allmächtigen vertrauen und dabei die Unterstützung aller aufrichtigen Menschen im geliebten Libyen heranziehen.

(وَلَيَنْصُرَنَّ اللَّهُ مَنْ يَنْصُرُهُ إِنَّ اللَّهَ لَقَوِيٌّ عَزِيزٌ)

„Und Allah wird gewiss dem beistehen, der Ihm beisteht. Allah ist fürwahr allmächtig, gewaltig." (22; 40)

 

 

Nach oben

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder