Freitag, 15 Dhu al-Hijjah 1445 | 21/06/2024
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü
  •   |  

بسم الله الرحمن الرحيم

Im Namen Allahs des Erbarmungsvollen des Barmherzigen

Zeitung al-Raya

Der Unterschied zwischen dem Säkularismus der Kemalisten und dem Erdogans!

Es gibt einen Unterschied zwischen dem kemalistischen Säkularismus, dem sogenannten europäischen Säkularismus, und dem Erdogans, dem sogenannten amerikanischen Säkularismus. Und zwar liegt dieser darin, dass der kemalistische Säkularismus gleichbedeutend mit Atheismus ist und alle religiösen Erscheinungsformen in allen Bereichen des Lebens ausradiert. Und das ist eine offene Provokation der Gefühle der Muslime, da diese Form des Säkularismus den Islam in aller Kühnheit, Unverschämtheit und Niederträchtigkeit feindlich gegenübersteht. Die Haltung der Muslime sieht daher so aus, dass diesen Säkularismus und seine Verfechter vollkommen ablehnen. Der Stern dieser Art des Säkularismus ist bei den Muslimen untergegangen. Der Lob gebührt Allah, dem Herrn der Welten.

Was Erdogans Säkularismus betrifft, so lässt er den Muslimen ein kleines Ventil, um ihre islamsichen Gefühle in den Angelegenheiten ihres individuellen Lebens zum Ausdruck zu bringen. Doch, was die Systeme des Staates und der Gesellschaft angeht, ist er gleich dem kemalistischen Säkularismus. In beiden Formen wird der Mensch vergöttlicht und zum Gesetzgeber gemacht, der etwas für erlaubt bzw. verboten erklärt. Und das widerspricht dem Koran. Allah sagt in Erklärung dessen, dass Er allein der Gesetzgeber ist, der etwas für haram oder halal erklärt:

(إنِ الْحُكْمُ إِلاَّ للهِ أَمَرَ أَلاَّ تَعْبُدُواْ إِلاَّ إِيَّاهُ ذَلِكَ الدِّينُ الْقَيِّمُ وَلَكِنَّ أَكْثَرَ النَّاسِ لاَ يَعْلَمُونَ)

Die Regentschaft liegt einzig bei Allah. Er hat geboten, Ihn allein zu verehren. Das ist der richtige Glaube, jedoch die meisten Menschen wissen es nicht. (12:40)

Der Säkularismus steckt sowohl in seiner europäischen als auch in seiner amerikanischen Erscheinungsform hinter sämtlichen Problemen der Menschen und ist die Ursache aller Probleme und Krisen. Der Säkularismus ist schuld an allen Katastrophen, Desastern, Auseinandersetzungen, Konflikten, Unruhen, Kriegen, Bombenanschlägen und Attentaten in unserer Gegenwart.

Der einzige Ausweg für Muslime und alle Menschen auf der Welt, besteht darin, das von ihrem Schöpfer erlassene System anzuwenden, denn Er allein weiß, was für ihr Leben richtig ist. Der Allmächtige sagt:

(أَلَا يَعْلَمُ مَنْ خَلَقَ وَهُوَ اللَّطِيفُ الْخَبِيرُ)

Sollte denn Derjenige, Der erschaffen hat, nicht Bescheid wissen? Und Er ist der Feinfühlige und Allkundige. (67:14)

Es ist dies das einzig richtige System und der Ausweg für die Menschheit aus der Ungerechtigkeit des Kapitalismus und des Säkularismus, deren Probleme dann ein Ende haben. Die Methode dazu ist die Errichtung des zweiten Rechtgeleiteten Kalifats nach dem Plan der Prophetenschaft, angeführt von Hizb-ut-Tahrir. Es wird sämtliche Probleme auf fundamentale Weise lösen, sodass in der Welt Schutz und Sicherheit vorherrschen sowie Stabilität und Ruhe.

Quelle: Zeitung al-Raya – Ausgabe Nr. 441 – 03.05.2023

Nach oben

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder