Montag, 23 Shawwal 1443 | 23/05/2022
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Kampagne des Medienbüros: Arakan Muslime suchen Unterstützung von der muslimischen Umma und ihrer Armee

In dieser Zeit wo Tausende von Rohingya Muslime ohne Unterkunft, ohne Sicherheit, ohne Nahrung, ohne Wasser gelassen worden sind, nachdem eine neue Welle blutiger Eingriffe der kriminellen Armee des Regimes gestartet wurde.

Einige Berichterstattungen zufolge, sind über einer Million Rohingya Muslime zur nahen Territorialgrenzen zum Bangladesch geflüchtet um Zuflucht zu suchen, jedoch wurden sie auf unmenschlicher und wilden Art empfangen, wegen der harten nationalen Politik die von der bangladeschischen Ministerpräsidentin Sheikha Hasina vorgeht. Diese Muslime sind zwischen Tod und Folter gefangen, denn entweder kehren sie in ihre verbrannten und verwüsten Dörfer zurück, wo sie erneut Folter und Tod ausgeliefert sind, oder sie werden in die weiten nicht belebbaren Gebirge fliehen.

weiterlesen ...

Unterstützung für die Gefangene Jannat Bespalova

Heute sind Hunderte von Muslimen wegen ihrer Beteiligung an Aktivitäten mit Hizb ut Tahrir in russischen Gefängnissen inhaftiert und werden fälschlicherweise des "Terrorismus" beschuldigt, basierend auf der schamlosen Entscheidung des Obersten Gerichtshofs von 2003, Hizb ut Tahrir als terroristische Organisation einzubeziehen.

weiterlesen ...

Die Lebensordnung des Islam

  •   |  

Der Mensch erlebt einen Aufstieg (Nahda) durch seine Ideen über das Leben, das Universum und den Menschen und über die Bezie­hung all dieser Dinge zu dem, was dem diesseitigen Leben voranging und nach ihm folgen wird. Deswegen ist es notwendig, das gegen­wär­tige Denken des Menschen grundlegend und umfassend zu ver­ändern und durch ein an­deres zu ersetzen, damit er einen Aufstieg er­le­ben kann. Es ist nämlich das Denken, das Konzeptionen, d. h. Auffassungen (Mafahim), über die Dinge hervorbringt und diese festigt.

weiterlesen ...

Wesenszüge islamischen Charakters

  •   |  

Die Persönlichkeit (šaḫṣīya) eines jeden Menschen setzt sich aus seinem Intellekt (ʿaqlīya - Denkweise) und seinem Charakter (nafsīya - Handlungsweise) zusammen. Dabei spielen Aussehen, Körperbau, Kleidung oder dergleichen keine Rolle. Hierbei handelt es sich um reine Äußerlichkeiten. Es wäre oberflächlich anzunehmen, dass sie Faktoren der Persönlichkeit seien bzw. einen Einfluss darauf hätten.

weiterlesen ...

Die Methode von Hizb-ut-Tahrir zur Veränderung

  •   |  

Die Schicksalsfrage der Muslime weltweit ist die Wiedererrichtung der Regentschaft nach dem, was Allah (t) herabgesandt hat, durch die Errichtung des Kalifats und die Ernennung eines Kalifen für die Muslime, die ihm auf das Buch Allahs und die Sunna Seines Gesandten die Baica leisten, um die Kufr-Systeme zu zerstören und an ihrer Stelle die Gesetze des Islam zu implementieren und anzuwenden.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder