Mittwoch, 18 Shawwal 1443 | 18/05/2022
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Die Organisation für Islamische Zusammenarbeit ist eine Organisation die weder zusammenarbeitet, noch islamisch ist!

  •   |  

Am 23. März 2022 fand in Islamabad das 48. Treffen der Außenminister der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (kurz „OIC“) statt, an dem insgesamt 46 Außenminister teilnahmen. Das Treffen dauerte zwei Tage. Eines der Hauptthemen des Treffens war die Situation in Afghanistan. Außerdem hielt die Organisation im Dezember 2021 in Islamabad eine Sondersitzung zu Afghanistan ab.

Anhänge herunterladen
weiterlesen ...

Das Kopftuchproblem in Indien aus islamischer Perspektive

  •   |  

Am 15. März 2022 entschied der Bundesgerichtshof des indischen Bundesstaates Karnataka, dass die von den indischen Hochschulbehörden vorgeschriebene Schuluniform (die das Tragen des ḥiǧāb oder eines ḫimār nicht zulässt) nicht gegen die persönliche Freiheit oder die Religion verstößt, und lehnte alle Anträge auf Erlaubnis des Tragens des ḥiǧāb bzw. ḫimār von neun muslimischen Studentinnen ab, die an staatlichen Voruniversitätshochschulen studieren. Das dreiköpfige Geschworenengremium führte weiter an, dass das Kopftuch (ḥiǧāb) nicht als wesentlicher Bestandteil des Islam betrachtet werden kann, und zitierte sogar Passagen aus dem Koran um das Urteil des Gerichts islamrechtlich zu begründen. Die neun Antragstellerinnen haben beschlossen, ihren Fall vor den Obersten Gerichtshof des Landes zu bringen.

Anhänge herunterladen
weiterlesen ...

Schafft die Demokratie ab und errichtet das Kalifat, damit ein tatsächlicher Wandel stattfindet, und zwar durch die Implementierung dessen, was Allah (t) als Offenbarung herabgesandt hat!

  •   |  

Die Wurzel unserer Probleme liegt nicht darin, wer uns regiert, sondern darin, womit sie uns regieren. Solange Pakistan unter der Demokratie nach von Menschen gemachten Gesetzen regiert wird und nicht nach den Gesetzen der Scharia, die von Allah (t) offenbart wurde, werden wir niemals einen echten Wandel erleben. Wir werden keine Veränderung erleben, völlig egal, wer bei den Wahlen Erfolg hat, ob nun Imran Khan, Nawaz Sharif oder Zardari. Und auch ob General Bajwa oder General Faiz Hameed oder ein anderer General nach November 2022 Chef der Armee wird, spielt in Hinblick auf eine Veränderung keine Rolle.

Anhänge herunterladen
weiterlesen ...

Einladung zur Teilnahme an einem Forum die Angelegenheiten der Umma betreffend

  •   |  

Wir, vom Medienbüro von Hizb-ut-Tahrir / wilāya Sudan, freuen uns Sie zur Teilnahme an einem Forum die Angelegenheiten der Umma betreffend einladen zu dürfen. Es wäre uns eine Ehre, wenn Sie sich Politikern, Medienfachleuten, Intellektuellen und Entscheidungsträgern anschließen und an dieser Veranstaltung, die monatlich stattfindet, teilnehmen würden. Das Thema wird in diesem Monat sein:

Anhänge herunterladen
weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder